Aktuell Artikel

Trainer, Lernbegleiter, Vermittler, Gesprächspartner, Tröster, Motivator, …

… das sind nur einige Begriffe aus der breiten Tätigkeitspanne einer Trainerin. Und genauso vielseitig gestaltet sich der Ablauf der Tage in der Zusammenarbeit mit den Teilnehmern während ihrer beruflichen Weiterbildung.

Seit gut dreieinhalb Jahren bin ich jetzt als Trainerin bei der GBB in Berlin-Neukölln angestellt. Angefangen hat alles über ein Praktikum, das ich am GBB-Standort in Lichtenberg absolviert habe. Somit konnte ich mir einen ersten positiven Eindruck von der Tätigkeit eines Trainers bei diesem Bildungsträger verschaffen. (mehr …)

Neues Kassengesetz 2020 – Gibt es bald digitale Kassenzettel?

Finanzbehörden wollen Einzelhändler und Gastwirte mit der sogenannten Fiskalisierung zwingen, ihre Einnahmen vollständig anzugeben. Jeder Bezahlvorgang wird dabei in Echtzeit einzeln auf einem manipulationssicheren Speicher festgehalten.

Ab dem 1. Januar 2020 dürfen Kassenbetreiber nur noch Geräte mit einem staatlich zertifizierten Sicherheitsmodul verwenden. Hunderttausende Betriebe müssen bis dahin neue Registrierkassen anschaffen, weil sich bestehende Geräte oft nicht nachrüsten lassen. (mehr …)

Exkursion mal anders – totgeschwiegen

Mit Engagement und Erfolg werden bei der GBB schon seit Jahren Alltagsbegleiter für die Seniorenbetreuung qualifiziert. Egal, mit welchem Abschluss oder welcher Qualifizierung die Interessenten zu uns kommen, hier lernen sie alle zusammen.

Sie erkennen neue Stärken und Schwächen an sich selbst und (er)finden sich manchmal auch neu. Um unsere Teilnehmer bestmöglich vorbereitet für den neuen Job in den Arbeitsmarkt vorzubereiten, führen wir auch verschiedene Exkursionen durch. (mehr …)

Die GBB ist jetzt auch telc Prüfungszentrum

Wir freuen uns darüber, unseren künftigen Teilnehmern neben dem TOEIC und dem Test WiDaF ein weiteres Bonbon in Bezug auf berufsbezogene Sprachkompetenz anbieten zu können: Den Nachweis der Sprachfertigkeit in Deutsch oder Englisch durch einen telc Test.

Seit August 2019 sind wir offiziell Lizenzpartner der telc gGmbH. Bei einem Qualitätssicherungsaudit Anfang Juli wurden Ausstattung und Räumlichkeiten der GBB am Standort Berlin-Neukölln sowie die Qualifikationen des eingesetzten Personals geprüft. (mehr …)

Recherche nach Bürotätigkeiten bei der Bundeswehr

Ein viel zu heißer Sommertag, Ende Juni, und ein Vorhaben, für das ich mich erst einmal habe breitschlagen lassen müssen: Ein Besuch bei der Bundeswehr; eine Möglichkeit, einen potenziellen neuen Arbeitgeber kennenzulernen.

Mein Name ist Dominik Bretschneider. Meine bisherige Laufbahn pendelte zwischen einer Tätigkeit als technischer Assistent für Datenverarbeitung und Finanzwirt hin und her. Nach meiner Elternzeit wollte ich eine Neuausrichtung: einen sicheren Arbeitsplatz, geregelte Arbeitszeiten und pünktliche Bezahlung. (mehr …)

FlexiBil – Lernen für Erwachsene – MS Office im Büro

Ich bin J. M-G. und war bis Mitte Juni Teilnehmer im Haus der GBB in Berlin-Lichtenberg. Die Maßnahme diente mir als Vorbereitung auf eine längere, nunmehr bald beginnende Schulungsmaßnahme.

Diese soll mich befähigen, die mittlere Laufbahn im öffentlichen Dienst des Landes Berlin einschlagen zu können. Am Anfang war ich sehr skeptisch, ob ich ohne Frontalunterricht, den ich aus Schulzeiten, die bei mir schon etwas länger zurückliegen, kenne, zurechtkommen würde.

(mehr …)

Entspannung am GBB-Standort Berlin-Neukölln

Zeit für Entspannung ist in unserem hektischen Alltag scheinbar einfach nicht drin. Wir sollen Berufs- und Privatleben sowie unsere Alltagspflichten miteinander vereinbaren.

Wir fühlen uns gestresst. Trotzdem schaffen wir es oft nicht, uns einen Moment der Ruhe zu gönnen. Jeder Mensch hat eine Art Energiekonto, von dem er abheben kann, um den Stress zu bewältigen. Irgendwann ist das Energiekonto so weit im Minus, dass nicht weiter Energie abgehoben werden kann. (mehr …)

Heureka – Ich hab’s! Einzel- und Gruppencoaching bei der GBB

Bei einer beruflichen Orientierung oder Neuorientierung fällt einem meist auf Anhieb ein, was man NICHT machen möchte.

Leider führt dieses Ausschlussverfahren nicht zwangsläufig zum Wissen, wie man zukünftig seine Brötchen verdienen wird. Da man jedoch einen Großteil seines Lebens für die Erfüllung seiner Bedürfnisse, Wünsche und Träume selbst zuständig ist, sollten wir uns alle die Frage stellen: »Für welchen Beruf fühle ich mich berufen?« Viele Menschen treffen dabei instinktiv die richtige Entscheidung. (mehr …)

Am 23. April war Welttag des Buches

Pünktlich zum diesjährigen Welttag des Buches eröffnete nun auch an unserem Standort im Wedding eine kleine Bücher-Tauschstation.

Bereits vor einigen Jahren hatten wir am Standort in Berlin-Lichtenberg für unsere Teilnehmer ein »Bücher-Karussell« eingerichtet. Da dieses Angebot dort gern genutzt wird, haben wir uns entschieden, eine solche Möglichkeit auch für unsere Teilnehmer im Wedding zu schaffen. Hier können Bücher kostenlos und auf Vertrauensbasis ausgeliehen oder gegen eigene Bücher getauscht werden. (mehr …)

Erfolgreiche 10-Minuten-Aktivierung bei Demenz

Bei unserer praktischen Ausbildung von Betreuungsassistenten wird auch der Umgang mit Handpuppen gelehrt, welche eine große Rolle spielen beim Betreuen von Demenzkranken.

Im Bereich der Kommunikation hat der Einsatz von großen Handpuppen einen erfolgreichen Stellenwert in der Pflegearbeit erreicht. Die Erfahrung zeigt, dass das Gespräch mit Handpuppen eine Tür zu den erkrankten Menschen öffnet. Es entsteht eine Kommunikation, die aufgrund der Leichtigkeit und Fröhlichkeit durch die Puppe von den verwirrten Menschen besser verstanden wird. (mehr …)

Personalwechsel bei der GBB in Berlin

»Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung.« Dieses berühmte Zitat von Heraklit hat auch nach mehr als 2000 Jahren nichts an Gültigkeit eingebüßt.

Veränderung ist nicht immer leicht. Menschen sehnen sich nach Stabilität. Auch in einem Unternehmen ist das so, vor allem beim Thema Personal. Ein Personalwechsel birgt immer Risiken und Chancen. Anfang dieses Jahres mussten wir wegen der langwierigen, schweren Erkrankung einer ganz wundervollen Kollegin an unseren Berliner Standorten »umdisponieren«. (mehr …)

Messestart 2019 – Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitsuchende

Messen sind für uns enorm wichtig, da sie als Informationsbörse und Kommunikationsplattform für Aus- und Weiterbildung, Studium, Existenzgründung und Arbeit fungieren.

Auch in diesem Jahr wird die GBB wieder auf zahlreichen Messen präsent sein. Die erste Jobmesse mit GBB-Beteiligung fand am 28.01.2019 im Hotel Estrel statt. Das Event trug den Titel »Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeit Suchende«. Es waren rund 180 potenzielle Arbeitgeber und Bildungsträger vertreten. (mehr …)

Kreative Beschäftigungen in der Altenpflege

Mit Engagement und Erfolg werden bei der GBB schon seit Jahren Alltagsbegleiter für die Seniorenbetreuung qualifiziert.

Um unsere Teilnehmer bestmöglich vorbereitet für den neuen Job in den Arbeitsmarkt zu verabschieden, führen wir interne Abschlussprüfungen durch. Die künftigen Betreuungsassistenten müssen beweisen, dass sie theoretisch und praktisch gut gerüstet für ihre spätere Tätigkeit sind. Was dann in der Prüfung zum Teil geboten wird, begeistert uns immer wieder aufs Neue. (mehr …)

Arbeiten als Erzieher – auch als Quereinsteiger möglich!

Wer als Erzieher arbeiten möchte, muss in der Regel eine dreijährige Ausbildung absolvieren. Bei der GBB können Sie auch über die Nichtschülerprüfung den staatlichen Abschluss als Erzieher erhalten.

Voraussetzung dafür ist, dass Sie über nachweisbare mehrjährige praktische Erfahrung im pädagogischen Bereich verfügen und im Besitz der allgemeinen Hochschulreife, einer Fachhochschulreife (Sozialwesen) oder einem mittleren Schulabschluss sind. Doch es gibt noch weitere Möglichkeiten! (mehr …)

Präsentation bei der GBB in Berlin-Lichtenberg

Im Rahmen unseres Modulsystems FlexiBil bieten wir zahlreiche berufliche Themen und Abschlüsse an. Ein großer und wichtiger Bestandteil ist der Bereich Gesundheit und Soziales.

Da die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt gerade hier so extrem hoch ist, gehen unsere gut vorbereiteten Teilnehmer meist direkt von der Schulbank in den Job. So auch im folgenden Beispiel einer Teilnehmerin aus Berlin-Lichtenberg, die sich mit viel Engagement und Fleiß auf die interne Abschlussprüfung vorbereitet hat. (mehr …)

Xpert Business Bildungskompetenz- und Prüfungskompetenzzentrum

Seit Kurzem ist die GBB ganz offiziell »Akkreditiertes Xpert Business Bildungskompetenz- und Prüfungskompetenzzentrum«. Damit sind wir berechtigt, auf die Xpert Business-Prüfungen vorzubereiten.

Wir dürfen außerdem die bundesweit einheitlichen Prüfungen abnehmen und bewerten. Xpert Business (XB) ist ein System der VHS, das den Erwerb von anerkannten Zertifikaten im kaufmännischen Bereich und in der Betriebswirtschaft ermöglicht. (mehr …)

Leben ist Veränderung – mit Weiterbildung in den neuen Job

Mehr oder weniger regelmäßig hören und lesen wir von Gesetzesänderungen. Monat für Monat treten Gesetze und Änderungen in Kraft. Dies ist neu, das ist alt, jenes ändert sich, anderes ändert sich später. Vielleicht.

Vielleicht auch nicht. Oft rauscht es an uns »Otto Normalos« vorbei. Manchmal horchen wir auf. Manchmal schütteln wir ungläubig den Kopf – manchmal auch lächelnd – und manchmal fragen wir uns, was das jetzt soll. (mehr …)

Von der Luftfahrt in die Altenfürsorge: Frau Döbbrick hat es gemeistert!

Unsere ehemalige Teilnehmerin hat sich am Standort der GBB in Berlin-Neukölln erfolgreich für den Bereich »Pflege und Betreuung« qualifiziert und trat direkt nach ihrer Weiterbildung ins Angestelltenverhältnis ein.

Frau Döbbrick ist sehr glücklich in ihrem neuen Job und hat ihre Gedanken für uns aufgeschrieben: Meine langjährige Arbeit in der Luftfahrt wurde aufgrund der wirtschaftlichen Problematik der Fluggesellschaft unerwartet und abrupt beendet. (mehr …)

Trägerzulassung AZAV und Re-Zertifizierung ISO 9001:2015 erfolgreich

Mit Zertifikaten ist es so eine Sache. Die einen sagen, ‚völlig überflüssig‘, andere wieder bestehen auf der Vorlage gültiger Zertifikate. Das ist auch gut und richtig so.

Schließlich muss es Normen und Regeln geben, an denen Leistungen gemessen werden können. Das gilt nicht nur für Bauteile und Maschinen, wo die meisten wohl sofort zustimmen, sondern auch für Prozesse. In unserem Fall als Bildungsträger für die geförderte berufliche Weiterbildung ist die AZAV einfach existenziell notwendig. (mehr …)

Multikulti bei der GBB: Englisch lernen – italienisch kochen

In Neukölln überraschte eine Teilnehmerin den ganzen Standort mit einem selbstgekochten, wundervollen italienischen Mittagsmenü.

Niemand ahnte etwas von der Köstlichkeit. Nur die Düfte, die aus der Standortküche entwichen, verrieten, dass etwas Außergewöhnliches geschah. Frau De Stena ist am Standort bekannt für ihre liebevolle Spontanität. Vom ersten Tag an fühlte sie sich sehr wohl in der Bildungseinrichtung. Die Lernmethode der GBB beim Modulsystem FlexiBil hat Frau De Stana sehr beeindruckt. (mehr …)

Aktivierung mit Musik – Senioren-Fitness in Betreuungseinrichtungen

Mein Name ist Kathleen Winkler und ich besuche bei der GBB eine Weiterbildung im Bereich Betreuungsassistenz für Senioren und demenzkranke Menschen. Ich komme aus einer ganz anderen Berufsbranche.

Im Bereich Pflege und Betreuung habe ich bisher wenig praktische Erfahrungen sammeln können. Hier bei der GBB wurde ich in der Theorie bestens auf die Praxis vorbereitet. Mitte Juni absolvierte ich meine praktische Abschlussprüfung als Betreuungsassistentin bei der GBB in Fürstenwalde – und ich habe bestanden! (mehr …)

Praktische Abschlussprüfung für Betreuungsassistenten

Vor ein paar Tagen absolvierte Frau Sabrina Damm ihren praktischen Abschlusstest für den Betreuungsassistenten bei der GBB. Es ging um das Thema Aktivierung älterer Menschen – und ich war als Teilnehmerin mit dabei.

Für die Aktivierung suchte Frau Damm sich das »Basteln einer niedlichen Elfe« aus, welche sie mit einer kleinen Gruppe, bestehend aus 5 Teilnehmern, umsetzte. Zu Beginn stellte sie sich uns vor und erklärte ihr Vorhaben. Für die Veranschaulichung setzte sie eine bereits fertige Elfe in die Mitte des Tisches. (mehr …)

Individuell und flexibel lernen bei der GBB

Hiermit möchte ich allen, die lernen wollen und sich unsicher sind, ob die Lernform bei der GBB für sie richtig ist, nur eines sagen: Das Lernen in der Form des betreuten Selbstlernens ist ein sehr guter Weg, um zum Erfolg zu kommen.

Ich bin 50 Jahre alt und wollte mir beweisen, dass ich zwei Ausbildungsfelder in einem Zeitraum schaffe. Darum habe ich mich entschieden für eine Weiterbildung zur »Fachkraft für Kinderbetreuung« (Erzieherhelfer), die ich für meine zukünftige Arbeitsstelle in einer Schule brauche. (mehr …)

Lernen leicht gemacht! Erfahrungen einer Teilnehmerin am GBB-Standort Berlin-Neukölln

Unser umfangreiches Bildungsangebot bei FlexiBil sorgt dafür, dass Bildungshungrige ganz unterschiedlicher Berufsrichtungen zusammensitzen und dabei doch individuell lernen. Das ist eine neue Erfahrung für viele, die als sehr positiv bewertet wird.

Eine von ihnen ist Frau Andrea Hänsch, die sich seit dem 23. April am Standort Neukölln im Bereich »Personal- und Lohnbuchhaltung« qualifiziert. Frau Pachl-Mix, Schulleiterin des Neuköllner Standortes, bat Frau Hänsch um eine Beurteilung der GBB. (mehr …)

Neues aus dem GBB-Standort Berlin-Wedding

Vorfreude auf die Messe »Shop a Job« in Berlin-Spandau: Die GBB nimmt auch dieses Jahr wieder an der gemeinsamen Aktion des JOB POINTs und der Spandau Arcaden teil. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf einen ereignisreichen und erfolgreichen Tag.

Alle Spandauer und Nichtspandauer sind herzlich dazu eingeladen, die bunte Vielfalt der Aussteller zu genießen. Informieren Sie sich an unserem farbenfrohen Stand über die zahlreichen Weiterbildungsprogramme der GBB und lernen Sie uns kennen. (mehr …)

Osterhase oder Weihnachtsmann? Projektauftrag Osterfrühstück

Ein Osterfrühstück im winterlichen Ambiente sorgt mancherorts für Verwirrung. Im Neuköllner Standort der GBB war dies allerdings nicht der Fall. Unsere Teilnehmerin Frau Hein zauberte am 28.03.2018 im Rahmen des Themas »Verpflegung und Service« ein Überraschungsbuffet auf die Tische.

Das Seminar »Fachkraft in der Hauswirtschaft« sorgte somit für eine schmackhafte und angenehme Überraschung auch für die Teilnehmer anderer Kurse. Alle Anwesenden waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden … (mehr …)

Klappern gehört zum Handwerk, auch für einen Bildungsanbieter

Eine gute Möglichkeit »zum Klappern« ist die Präsenz auf einschlägigen Messen und Jobbörsen. Dieses Jahr bietet uns viele Gelegenheiten, unsere modularen Weiterbildungen und die individuellen Coaching-Angebote einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Am 20. Februar fand im Estrel in der Berliner Sonnenallee die dritte Jobbörse für Geflüchtete und Migranten statt. Die GBB war einer von über 200 Ausstellern, die für die 3.800 geladenen Besucher vielfältige Angebote an einem ansprechenden Stand bereithielten. (mehr …)

Rollstuhltraining ist Bestandteil der Weiterbildung bei der GBB

Bei der Arbeit in der Pflege und der Betreuung ist es häufig notwendig, jemanden im Rollstuhl zu bewegen. Meist ist es nicht damit getan, den Rollstuhl samt Insassen einfach geradeaus zu schieben.

Auf der Straße können etwas höhere Bordsteinkanten zum Hindernis werden. Manchmal müssen öffentliche Verkehrsmittel genutzt werden oder es sind Treppen zu bewältigen. In solchen Situationen ist es wichtig, die Sicherheit für den Rollstuhlfahrer zu gewährleisten. (mehr …)

Weiterbildung mit SAP® bei der GBB mbH in Fürstenwalde (Spree)

Mittelständische Unternehmen und Kommunen setzen vermehrt auf den Einsatz von SAP®. Die beruflichen Perspektiven mit entsprechenden Kenntnissen sind erfolgversprechend.

Es lohnt sich für betriebswirtschaftlich vorgebildete Arbeitsuchende, sich fundierte SAP®-Kenntnisse anzueignen. Zu den direkten SAP®-Stellenangeboten kommen zahlreiche Stellen hinzu, bei denen die Anwendung von SAP®-Kenntnissen nicht den Hauptanteil der beruflichen Tätigkeit ausmacht, die Kenntnis der Programme jedoch als »wünschenswert« vorausgesetzt wird. (mehr …)

DAnKe! – Durch Aktivierung neuen Kurs erkennen!

Für wen ist unser Angebot geeignet? Sie wollen oder müssen sich aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen beruflich neu orientieren. Noch fehlt Ihnen aber eine gute Idee, welcher Berufsweg zu Ihnen passen könnte.

Sie bewerben sich schon längere Zeit und wissen nicht, weshalb Sie noch keinen Erfolg hatten.
Ihre persönlichen Bedingungen sind schwierig und Sie wissen jetzt schon nicht, wie Sie alle Anforderungen in Ihrem Leben bewältigen sollen. (mehr …)

Copyright © 1990-2019, GBB – Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich