Aktuell Artikel

Wie verhalte ich mich richtig?

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Ich sehe zwei diametrale Lebensentwürfe:

1. Leben in einer Scheinwelt: Eskapismus, auch Realitätsflucht, Wirklichkeitsflucht oder Weltflucht genannt. Der Terminus bezeichnet die Flucht aus oder vor der realen Welt und das Meiden derselben mit ihren Anforderungen zugunsten einer Scheinwirklichkeit, d. h., einer imaginären oder möglichen besseren Wirklichkeit. (mehr …)

Die Bedeutung von Resilienz

Der Begriff »Resilienz« ist heute in aller Munde.

Resilienz wird als wichtige Fähigkeit sowohl im persönlichen wie auch im beruflichen Leben bezeichnet. Es gibt nicht die EINE Resilienz-Definition. Stattdessen bestehen viele Definitionen, die im Wesentlichen auf die Flexibilität im Umgang mit Stress, die Regulation und Regeneration von Stress abzielen, um Krisen gesund zu meistern. (mehr …)

Meine Arbeit als Jobcoach

Die meisten unserer Coaches sind inzwischen schon seit vielen Jahren für die GBB tätig.

Anja Däumler-Balzer gehört zu denen, die noch relativ frisch dabei sind. Dennoch ist auch sie inzwischen eine feste Größe in unserem Fürstenwalder Team. Hier hat sie aufgeschrieben, was die Arbeit der Jobcoaches in unserem Unternehmen ausmacht … und warum diese so erfolgreich ist. (mehr …)

Kinder Kind sein lassen – Helikopter-Eltern

Überzogener Ehrgeiz, absurder Kontrollwahn und ständige Angst sind heute bei vielen Eltern verbreitet.

Wenn sich Jungs mal raufen, wird sofort eine Verhaltensauffälligkeit diagnostiziert. Das in der Schule stolz präsentierte Messer, das der Opa zum Schnitzen geschenkt hat – und sich dabei sicher nichts Böses dachte – gerät plötzlich zum geplanten Amoklauf. (mehr …)

Die ressourcenorientierte Arbeit

Ressourcenorientierung

Die ressourcenorientierte Arbeit ist in aller Munde. Was tun wir, wenn wir ressourcenorientiert arbeiten?

Wo liegt der Unterschied zu den bisherigen Strategien? Der Begriff wird in diesem Modell mit dem amerikanischen Psychiater Milton Erickson in Verbindung gebracht, der, selbst an Kinderlähmung erkrankt, erkannt hat, dass schwierige Herausforderungen für ein Leben zu einer Ressource werden können. (mehr …)

Benimm-Regeln als Aspekt guter Kommunikation

Zwischenmenschliche Beziehungen werden durch verschiedene Arten von Kommunikation definiert.

Ein wesentlicher Aspekt indirekter Kommunikation sind gute Manieren, sowohl beruflich als auch privat. Wer in bestimmten Situationen Höflichkeitsformen und Umgangsregeln nicht beherrscht, kann sein Gesicht verlieren, und das meist, ohne es sofort zu bemerken. Das beginnt schon bei der Kleidung. (mehr …)

Gute Vorsätze fürs neue Jahr?

Gute Vorsätze fürs neue Jahr

Mit diesen Tipps schaffen Sie es vielleicht, Ihre Vorsätze auch einzuhalten. Liebe Leser dieser Website,

wir hoffen, Sie sind gut ins neue Jahr gestartet. Wenn es Ihnen wie vielen geht, ist jetzt die Zeit, die darüber bestimmt, ob 2024 das Jahr wird, in dem Sie Ihre Vorsätze einhalten oder wieder in die Routine der vergangenen Jahre verfallen. (mehr …)

Optimismus als Lebenseinstellung

Was ist Optimismus? Es ist die innere Überzeugung, dass alles gut ist und gut wird. Der Begriff stammt aus dem lateinischen ‚Optimum‘ = das Beste.

Optimisten hoffen und erwarten also immer das Beste in jeder Situation. Synonyme für Optimismus sind unter anderem Lebensbejahung, Zuversicht, positives Denken oder Lebensfreude. (mehr …)

Jahresabschluss 2023 – Rück- und Ausblick

Seit vielen Jahren ist es bei der GBB jetzt schon Tradition, das Geschäftsjahr zur (Vor-)Weihnachtszeit mit einer gemeinsamen Veranstaltung aller Kollegen und Mitarbeiter ausklingen zu lassen.

Dieses Jahr war in mehrfacher Hinsicht recht dynamisch und zum Teil auch herausfordernd für unser Bildungsunternehmen und verlangte jedem Einzelnen eine Menge ab. (mehr …)

Lebensfreude wiederfinden – wie geht das?

Die pure Freude am Leben entsteht im Inneren und ist ein tiefes Gefühl von Glück und Zufriedenheit. Doch was blockiert die positiven Energien und mit welchen Methoden gewinnen Sie die Lebensfreude zurück?

Glücklich sein, Spaß haben und das Leben genießen – Wünsche, die in jedem wohnen. Doch viele Menschen empfinden keine Freude am Leben, fühlen sich ausgelaugt und niedergeschlagen. (mehr …)

So umgehen Sie die Nachteile der Arbeit im Homeoffice

Seit wenigen Jahren ist sie in aller Munde, die Heimarbeit. Selbst Menschen, die bisher nie davon gehört hatten, waren plötzlich gezwungen, ihrer Beschäftigung von zu Hause aus nachzugehen. Viele haben sich mehr oder weniger gut damit arrangiert.

Andere betrachten sie eher als Notlösung oder sind froh und dankbar, wenn sie wieder außerhalb der häuslichen Umgebung in einem sozialen Umfeld tätig sein können. (mehr …)

Erfolg, Spaß und Erfüllung im Job!?

Neun von zehn Menschen haben kein festes Ziel im Auge, sie wollen einfach nur Geld verdienen zum Leben. Deshalb haben sie keine Ausstrahlung, kein Charisma. Sie wissen nicht, was sie langfristig wie, wann und mit wem machen wollen.

Viele sind stattdessen angepasste Opportunisten, Durchschnitt. Versuche deshalb, dir langfristig ein motivierendes, festes Ziel zu setzen, das du nicht aus den Augen verlierst. (mehr …)

Man kann nicht nicht kommunizieren. Oder: Kommunikation ist alles.

Einer unserer Kommunikationsleitsätze heißt »Wir reden MIT anderen, nicht ÜBER andere«. Das bringt wertvolle Aspekte in unser Berufs- und Privatleben sowie in die Beziehungen zu unseren zahlreichen Teilnehmern.

Kommunikation auf Augenhöhe: Indem wir direkt mit anderen sprechen, anstatt über sie zu reden, schaffen wir eine Atmosphäre des Respekts und der Gleichwertigkeit. (mehr …)

Erfahrungsbericht zum Jobcoaching bei der GBB in Fürstenwalde im Zeitraum Juni bis September 2023

Dem von mir im Juni begonnenen Coaching bei der GBB in Fürstenwalde stand ich anfangs ein wenig skeptisch gegenüber. Diese Skepsis habe ich jedoch umgehend korrigieren müssen, da ich sehr schnell positiv überrascht wurde.

Das Gruppencoaching ist so konzipiert, dass die Gruppe ständig durch Teilnehmerabgänge und -neuzugänge verändert wird und daraus stets eine neue Dynamik resultiert. (mehr …)

Sie suchen Arbeit? Wir suchen Verstärkung!

Sie haben Lust auf eine berufliche Veränderung? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns!
Wir suchen ab sofort eine Bürohilfe/Assistentin (m/w/d) für unsere Verwaltung in Berlin.
(mehr …)

Teamberatung in Berlin – Modulare Weiterbildung mit FlexiBil will gut vorbereitet sein

Die Sommerferien sind vorbei und an unseren drei Berliner Standorten steppt in den nächsten Wochen wieder so richtig der Bär. Neben den Teilnehmern, die seit längerer Zeit bei uns lernen, starten im September viele neue.

Für die stellt so ein »Schulalltag« oft erst mal eine ziemliche Herausforderung dar. Und damit alle vernünftig arbeiten können, muss einiges im Vorfeld organisiert werden. (mehr …)

Erfolgreiche IHK-Prüfungen dank guter Betreuung durch kompetente Trainer und positive Lernatmosphäre bei der GBB in Fürstenwalde

erfolgreiche IHK-Prüfungen

Die IHK-Prüfungen sind für viele angehende Fachkräfte ein Meilenstein auf dem Weg zu einer erfolgreichen beruflichen Laufbahn. Um sich optimal auf diese Prüfungen vorzubereiten, ist eine kompetente und wertschätzende Betreuung beim Lernen von entscheidender Bedeutung.

Die Bildungsangebote der GBB haben sich als eine herausragende Option erwiesen, um sich auf IHK-Prüfungen vorzubereiten. (mehr …)

Unpünktlichkeit ist Unhöflichkeit

Wir kennen wohl alle diese Typen: »Mister Superwichtig«, der seinen Status durch spätes Erscheinen unterstreichen muss, oder»Madam Supergestresst«, die so viel Arbeit hat, dass alle froh sein können, sie überhaupt noch im Meeting zu sehen.

Und dann die anderen Zu-spät-Kommer … Bei manchen erhält man den Eindruck, sie investieren mehr Energie, um Ausreden für ihre Unpünktlichkeit zu finden, als sie bräuchten, um endlich mal pünktlich zu sein. (mehr …)

Welche Bedeutung hat die klientenzentrierte Gesprächsführung?

Carl Rogers, ein bedeutender Vertreter der humanistischen Psychologie, entwickelte Mitte des letzten Jahrhunderts ein psychotherapeutisches Verfahren.

Dieses stellt die Beziehung zum Klienten als Schlüssel zum Erfolg in den Mittelpunkt. Rogers war der Auffassung, dass Menschen selbst am besten wissen, wie sie ihre Probleme lösen können. (mehr …)

Was erwarten Personaler von mir als Bewerber?

Die meisten Firmen (nicht bloß die ganz großen!) haben inzwischen einen Wertekatalog, in dem definiert ist, wie sie sich ihre Mitarbeiter wünschen.

So in etwa offen, zuverlässig, verantwortungsbewusst, loyal und fair. Je professioneller das Recruiting ist, desto eher werden Bewerber unauffällig danach abgeklopft. (mehr …)

Leben ist Veränderung – die GBB zieht um in Lichtenberg!

Wieder einmal steht für die GBB in Berlin ein Umzug an. Im Stadtbezirk Berlin-Lichtenberg sind wir seit 20 Jahren mit unseren Bildungsangeboten vertreten.

Von 2003 bis 2006 waren wir in der Möllendorffstraße, bis der Platz dort zu eng wurde. Ein glücklicher Zufall führte uns dann ca. 1,5 km weiter in die Mauritiuskirchstraße 3. (mehr …)

Miteinander kommunizieren – unsere Kommunikationsleitsätze

»Wir machen uns bewusst, dass alle Kollegen Menschen sind mit Gefühlen, mit Stärken und Schwächen und einem Leben jenseits des Arbeitsalltags.«

Dies ist einer der zehn Kommunikationsleitsätze der GBB. Was lässt sich daraus ableiten? Was bedeutet das für Sie als unsere Teilnehmer und für uns als Mitarbeiter? (mehr …)

Veränderungsprozesse antizipieren und flankierend begleiten

Es gibt viele Gründe, warum sich Unternehmen verändern (müssen). Ebenso viel Know-how gibt es zum Thema Management von Veränderungsprozessen.

Doch warum liegt dann die Quote gescheiterter Veränderungsprojekte seit Jahren auf einem erschreckend hohen Niveau? Den Schlüssel halten Manager oft selbst in der Hand. (mehr …)

Kindererziehung – der demokratische Erziehungsstil

Experten weisen immer wieder darauf hin, dass Kinder dankbar auf gewisse Regeln und Grenzen reagieren, denn nur so können sie sich orientieren und sich auf das Leben vorbereiten.

Dieser Ansatz wird beim demokratischen Erziehungsstil verwendet, der sich wiederum einiger Elemente aus der antiautoritären Erziehung bedient. (mehr …)

Danke für die Unterstützung!

Danke den Jobcoaches der GBB

Hallo, liebe Leser, ich möchte sehr gerne eine sehr persönliche Erfahrung dokumentieren, um nachfolgende Teilnehmer möglichst erfolgreich ihrem Ziel näherzubringen.

Ich bin mit wenig Erwartungen in die GBB eingetreten, doch mit einem Wunder bin ich rausgegangen. Ich habe einige nette Menschen kennengelernt. (mehr …)

Erfahrungsbericht – Jobcoaching bei der GBB

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie gern an meiner Zeit bei der GBB in Fürstenwalde teilhaben lassen und werde Ihnen meine Erfahrungen im Folgenden wiedergeben.

Im Oktober 2022 wurde ich durch meine Sachberaterin bei der Arbeitsagentur auf die Möglichkeit hingewiesen, an einem Coaching zur Findung meiner weiteren beruflichen Laufbahn teilzunehmen. (mehr …)

Emotionale Instabilität und berufliche Chancen

Aktivierung und Einzelcoaching mit DAnKe

Existenzsicherung, selbstbestimmte Lebensführung durch materielle Sicherheit, soziale Einbindung, sozialer Status, Anerkennung von Leistung, Selbstvertrauen und mehr bilden von den Anfängen der Industrialisierung bis heute wichtige Identitätsmerkmale von Erwerbsbiografien.

In Bezug auf die gegenwärtige Bedeutung und Funktion von Erwerbsarbeit müssen drei Perspektiven genannt werden. (mehr …)

Die GBB geht frontal – live und in Farbe!

Moderner und erfolgsversprechender Unterricht besteht bei der GBB aus mehreren Säulen. Neu ab Dezember ist unser digital basierter Frontalunterricht.

Profitieren Sie ab sofort zusätzlich von unseren erstklassigen Trainern und Dozenten im interaktiven Austausch in Echtzeit in unserem Frontalunterricht. (mehr …)

Persönlichkeitsdiagnose mit dem Ich

Wir alle unterscheiden uns voneinander und keiner ist genauso wie ein anderer. Das liegt daran, dass jeder von uns mit ganz besonderen Eigenschaften und Fähigkeiten ausgestattet ist.

Und selbst, wenn zwei Personen die gleichen Fähigkeiten haben, so unterscheiden sie sich dennoch in ihren Werten, Interessen, Zielen und in ihrer Persönlichkeit. (mehr …)

Kontrolle zurückgewinnen: Wie Sie souverän auf Angriffe reagieren – Rhetorische Selbstverteidigungsmethoden

Rhetorische Selbstverteidigungsmethoden

Wenn Sie angegriffen werden, lautet die erste Regel: Nicht auf den Angriff antworten. Rutschen Sie nicht in eine Rechtfertigungshaltung und versuchen Sie nicht, den Angriff auf diese Weise abzuwehren. Diese Regel widerspricht allerdings unserer Intuition.

Wir alle haben das Gefühl, einen Angriff nicht einfach im Raum stehen lassen zu können. Und das sollen Sie auch nicht. Aber Sie sollten kontrolliert vorgehen. (mehr …)

Copyright 1990 - 2024, GBB – Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich