Personalwechsel bei der GBB in Berlin

Schulungsraum in Berlin-Lichtenberg

»Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung.« Dieses berühmte Zitat von Heraklit hat auch nach mehr als 2000 Jahren nichts an Gültigkeit eingebüßt.

Veränderung ist nicht immer leicht. Menschen sehnen sich nach Stabilität. Auch in einem Unternehmen ist das so, vor allem beim Thema Personal. Ein Personalwechsel birgt immer Risiken und Chancen. Anfang dieses Jahres mussten wir wegen der langwierigen, schweren Erkrankung einer ganz wundervollen Kollegin an unseren Berliner Standorten »umdisponieren«.

Während wir unserer ehemaligen Mitarbeiterin alles erdenklich Gute wünschen, stehen wir den neuen bzw. »neu platzierten« Kollegen zur Seite für einen guten und schnellen Einstieg in die neuen Aufgaben.

Beispiel: Berlin-Lichtenberg

Herr Kindzorra, Schulleiter Berlin-Lichtenberg

In unserem Standort Lichtenberg hat sich vor einigen Wochen eine personelle Veränderung vollzogen. Als neuen Schulleiter haben wir Herrn André Kindzorra, einen erfahrenen Kollegen aus der Bildungsbranche, gewonnen, der selbst auch schon bei uns im Unternehmen und darüber hinaus viele Jahre vorher in zahlreichen Bildungsunternehmen in Berlin und Brandenburg als freiberuflicher Dozent in der Erwachsenenbildung tätig war. Für das Gelingen der Einarbeitungsphase konnten wir vor allem auf unsere langjährige und erfahrene Schulleiterin aus dem Wedding, Frau Babing, zählen. Unser Neuer in Lichtenberg sagt selbst über diese Einarbeitungszeit und das Ergebnis:
»Ich fühle mich durch die Unterstützung und das aktive Mentoring meiner Kollegin für viele meiner neuen Aufgaben bereits sehr gut gerüstet.«

Herr Kindzorra hat unser modulares, individuelles Lernsystem FlexiBil bereits im vergangenen Jahr an unseren Standorten in Neukölln und im Wedding als Trainer persönlich kennengelernt. Dadurch ist es ihm möglich, unsere Bildungsangebote in den Beratungsgesprächen mit zukünftigen Teilnehmern ausführlich, kompetent und überzeugend darzustellen. Darüber hinaus macht er sich nun besonders mit den Themen im Einzelnen vertraut, die zu unserem Lernsystem gehören, er aber bisher selbst nicht aktiv unterrichtet oder kennengelernt hat. Dazu gehören zum Beispiel die Themen Produktion & Fertigung, Gebäudetechnik, Verkehr, Logistik, Schutz & Sicherheit sowie Gesundheit & Soziales. Seine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte lagen zum Beispiel im Bereich der Informationstechnik, der Persönlichkeitsentwicklung und auch in der Vermittlung der englischen Sprache für unterschiedliche Berufsgruppen und Lebensbereiche. Zudem hat er bereits erfolgreich im Bereich Coaching gearbeitet, sodass er unsere Trainer vor Ort auch in diesem Bereich kompetent und aktiv unterstützen kann.

Im März nimmt er auch schon als Betreuer unseres Messestandes bei Berliner Bildungsmessen teil und trägt somit zur wirksamen und überzeugenden Außendarstellung unserer Firma bei. Zu seinen zukünftigen Aufgaben wird auch gehören, unseren Standort in Lichtenberg bei den regelmäßigen Auftraggebern bekannter zu machen und ein eigenes Profil in der Außenwirkung zu entwickeln. Seine persönliche Zielsetzung für die kommende Zeit besteht darin, in den Bereichen Administration und Unternehmensorganisation das bereits bestehende Handwerkszeug zu vertiefen und auch zu erweitern, um somit eine produktive Souveränität im Management der Abläufe des Betriebes zu erwerben.

Bei all diesen gegenwärtigen und zukünftigen Aufgaben werden wir unserem neuen Schulleiter in Berlin-Lichtenberg jegliche Unterstützung gewähren und freuen uns auf eine produktive, langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Und an dieser Stelle auch mal wieder allen Mitarbeitern, die teilweise schon seit vielen Jahren zuverlässig mit uns »das Schiff« GBB durch manchmal ruhige und oft auch stürmische Gewässer steuern, ein großes Dankeschön und alles Gute!

25.03.2019 | Rubrik: Artikel, GBB-Aktuell | 1 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Personalwechsel bei der GBB in Berlin«

Kommentare

Carla Pitt schreibt am 27.03.19 10:40:

Liebe GBB, ich möchte Ihnen meine Hochachtung ausdrücken, mit welcher Motivation und Feingefühl Sie mit Ihren Mitarbeitern umgehen. Selten habe ich einen Arbeitgeber erlebt, der seinen Mitarbeitern mit so viel Respekt begegnet und sie mit Kräften unterstützt.
Für die Besetzung des Schulleiters in Lichtenberg mit Herrn Kindzorra kann ich Sie nur beglückwünschen. Ich habe ihn mehrfach als Dozent erleben dürfen und war jedes Mal erstaunt, mit welcher Ruhe er mit den Teilnehmern umging ohne sie zu reglementieren. Weltgewandt erlebte ich ihn auch schon auf Messen und ich glaube, er wird Ihre Erwartungen erfüllen und Ihr Vertrauen in ihn mehr als rechtfertigen.

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2019, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich