Der Sommer beginnt mit einem Abschied bei der GBB in Fürstenwalde

Pünktlich zum Sommerbeginn beendet eine Vielzahl von Teilnehmern unser HEUREKA-Projekt in der Fürstenwalder Eisenbahnstraße 12. Gestärkt und klar gehen sie aus den dreimonatigen Coachings.

Manche von ihnen haben bereits den neuen Arbeitsvertrag in der Tasche. Andere wiederum sehen jetzt ihre beruflichen Ziele ganz klar vor Augen und streben die notwendigen Weiterbildungen an.

Wie ist es dazu gekommen?

Bei HEUREKA haben die Teilnehmer Zeit, sich mit Unterstützung professioneller Coaches weiterzuentwickeln. Gerade arbeitslos geworden, unsicher, wie es weitergehen soll, Bewerbung wieder aktualisieren, sich neu orientieren - unterschiedliche Themen, Gefühle und Ausgangssituationen beschäftigen die Teilnehmer zu Beginn von HEUREKA. Das Projekt unterstützt sie in einer Zeit des Umbruchs.

Zu Beginn wird die Ausgangssituation mit verschiedenen Methoden beleuchtet. Dabei kommt der Teilnehmer zu spannenden Erkenntnissen bezüglich seiner Stärken, seiner Fähigkeiten, seiner eigenen inneren Treiber. Den Coaches steht ein großes Repertoire an Werkzeugen zur Verfügung, um jeden Teilnehmer individuell in Einzelcoachings zu begleiten. In diesen nehmen wir uns die Zeit für jeden Einzelnen. Das Ziel ist klar: Ihre berufliche Zukunft!

Einzelcoachings und Workshops

Der Weg dorthin wird im Laufe der drei Monate immer deutlicher sichtbar. Im Einzelcoaching ist Zeit für die eigenen Visionen, für Ziele und Bewerbungsunterlagen. In den Workshops haben die Teilnehmer die Chance, sich selbst zu reflektieren: Was erwarte ich von meinem Arbeitgeber? Wie werde ich wahrgenommen? Welche Möglichkeiten habe ich für Konfliktlösungen? Wie kann ich mich in einem Bewerbungsgespräch zeigen? Wie agiere ich im Team? Welche Teamfunktionen fülle ich aus? Welche Kompetenzen kommen bei der Teamarbeit zum Tragen? Diese Erkenntnisse werden im Einzelcoaching verarbeitet und weiterentwickelt. Jeden Donnerstag gehen unsere Teilnehmer aus einem Workshop: motiviert, manchmal erschöpft, fast immer mit neuen Erkenntnissen und Erfahrungen. Dabei lernen sie auch andere Teilnehmer besser kennen. Manche verhelfen sich untereinander zu neuen Arbeitgebern. Andere unterstützen sich gegenseitig, bestärken sich untereinander, wachsen zu einem Team zusammen.

Wir verabschieden uns mit ein wenig Wehmut und Stolz von unseren Teilnehmern. Sie haben einen grandiosen Weg hinter sich! Alles Gute für die Zukunft!

Und ein herzliches Willkommen denjenigen, die für den nächsten Zeitraum schon avisiert sind.

18.06.2019 | Rubrik: Bemerkungen, GBB-Aktuell | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Der Sommer beginnt mit einem Abschied bei der GBB in Fürstenwalde«

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2019, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich