Klappern gehört zum Handwerk, auch für einen Bildungsanbieter

Jobmesse im Estrel

Eine gute Möglichkeit »zum Klappern« ist die Präsenz auf einschlägigen Messen und Jobbörsen. Dieses Jahr bietet uns viele Gelegenheiten, unsere modularen Weiterbildungen und die individuellen Coaching-Angebote einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Am 20. Februar fand im Estrel in der Berliner Sonnenallee die dritte Jobbörse für Geflüchtete und Migranten statt. Die GBB war einer von über 200 Ausstellern, die für die 3.800 geladenen Besucher vielfältige Angebote an einem ansprechenden Stand bereithielten.

Unsere Neuköllner Schulleiterin Frau Mix war ausgesprochen begeistert von dem großen und ernsthaften Interesse der Messebesucher an Bildung und an Arbeit.

Einen Tag später war die GBB mit ihrem farbenfrohen Stand auf der 2. Weiterbildungsmesse Berlin im Ullsteinhaus zu Gast. Wie auch schon im Herbst vergangenen Jahres war die Resonanz der Bildungsinteressenten ausgesprochen gut. Unsere beiden Mitarbeiterinnen hatten alle Hände voll zu tun, die vielen Fragen zu beantworten und Termine für Beratungen an den Berliner Standorten zu vereinbaren.

Jobmesse im Estrel, Frau Mix

Weiterbildungsmesse im Ullsteinhaus, Frau Völlger und Frau Mix

Mit positiven Eindrücken und rundum zufrieden konnten wir nach den zwar anstrengenden, aber sehr erfolgreichen Tagen die Zelte im Ullsteinhaus abbrechen.

Und wie heißt es so schön: Nach der Messe ist vor der Messe. Die nächsten Termine werfen schon ihre Schatten voraus. Auf ein Neues!

Wenn Sie sich für unsere breite Angebotspalette interessieren und nicht bis zur nächsten Berliner Bildungsmesse warten wollen, kommen Sie einfach mal bei uns vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Stichworte:

08.03.2018 | Rubrik: Artikel, GBB-Aktuell | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Klappern gehört zum Handwerk, auch für einen Bildungsanbieter«

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2018, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt & Impressum
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich