Hoffnungsschimmer - positiv in die Zukunft blicken

Im Moment erwerbe ich bei der GBB in Berlin-Neukölln in einer beruflichen Weiterbildung meinen Kassenpass - in einem angenehmen Umfeld mit freundlichen, hilfsbereiten und weltoffenen Menschen.

Ich erweitere meinen Horizont, um meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen und blicke positiv in meine Zukunft.

Bereits im Alter von 13 Jahren habe ich begonnen, kleine Gedichte zu schreiben. Obwohl mein Einstieg in die Welt der Wörter ein ziemlich steiniger war, ist diese Liebe zum Spiel mit den Wörtern bis heute geblieben.

Hoffnungsschimmer
 
Fröhlich lachend lockst du uns hinaus.
Nach langer Kälte,
grau in grau,
ein Augenschmaus.
 
Lässt tristes Grau in sonnigem Hell erstrahlen.
Was vorher kalt und düster,
nun freundlich und warm erscheint.
 
Hinaus uns lockt das sonnige Versprechen,
lässt Schal und Mütze uns vergessen.
Jedoch der schöne Schein,
er hat getrogen.
 
Es frieren dir gar bald die Ohren,
der eisige Hauch dich hat
böse angefaucht.
 
Die Sonne keck dir ins Gesicht lacht,
hat sich wohl dabei gedacht:
»Ich dir kein Versprechen gab,
dir nur zeigte,
was bald kommen mag.«
 
Durchgefroren kommst du nach Haus zurück.
Und doch ...,
vom Frühling war's ein kleines Stück.
(Viola Freise)

Vielen Dank für das Gedicht, weiterhin viel Erfolg und Freude bei Ihrer Qualifizierung und alles Gute für Ihre nächsten Ziele im Leben, liebe Frau Freise!

Stichworte:

16.03.2017 | Rubrik: Bemerkungen, GBB-Aktuell | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Hoffnungsschimmer - positiv in die Zukunft blicken«

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2019, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich