Das Recht auf eine zweite Chance

Wie oft kommt es vor, dass Menschen Fehler machen und daraus lernen, wenn man sie lässt? Wie oft kommt es vor, dass man Entscheidungen trifft und diese später bereut? Wie oft wird man in die falsche Richtung geschickt?

Wie oft bekommen Kinder und auch Erwachsene gesagt: »Das schaffst du sowieso nicht!«

NICHT MIT UNS!

Das folgende Beispiel steht für den Mut, sich neuen Herausforderungen zu stellen, sich Unterstützung zu suchen und trotz vielleicht nicht ganz so positiver Vorzeichen absolut erfolgreich zu werden. Unser Beispiel steht ebenso für eine erfolgreiche und zielorientierte Weiterbildung und für persönlichen ERFOLG.

Unser ehemaliger Teilnehmer hat jetzt das erste Mal in seinem Leben die Bestätigung bekommen, dass auch er seine Ziele erreichen kann. Nicht zu vergessen, er befindet sich aktuell in der Situation, dass er nun aus mehreren Jobangeboten wählen kann!

Mein Erfolg bei der GBB

Patrick Schulz

Ich kam im März 2016 zur GBB an den Standort Berlin-Neukölln, um mich auf die Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe vorzubereiten. Das war für mich eine Riesenherausforderung, denn Lernen bereitet mir seit meiner Schulzeit große, große Probleme. Ja, ich gelte als lernbehindert. Entweder verstand ich nicht, was man mir erklärte, oder die Zeit reichte für mich nicht aus.

Ende Oktober 2016 habe ich die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO bei der IHK erfolgreich bestanden. Ein Praktikum bei der WISAG hat mir erste Berufserfahrungen verschafft. Toll, jetzt kann ich sogar entscheiden, bei welchem Arbeitgeber ich arbeiten möchte.

Das war jedoch kein Zufall ...

Für ihre Hilfe, geduldige Unterstützung und manch ernsten, helfenden Hinweis möchte ich mich ganz herzlich bedanken bei jedem Einzelnen und beim gesamten Neuköllner Team der GBB. Gefallen hat mir die ruhige, konzentrierte Lernatmosphäre. Gefallen hat mir auch diese Mixtur aus Büchern, Videos und geduldiger Anleitung durch einen erfahrenen Trainer. Herausragend aber waren die menschliche Kompetenz und die verständnisvolle Geduld. Trotz meiner Probleme gingen alle respektvoll, fördernd und fordernd mit mir um und haben mich zu meiner persönlichen Spitzenleistung geführt.

Besonders bedanken möchte ich mich bei der »Mutter« des Standortes, der Schulleiterin Frau Millington-Leutloff, die immer für mich da war. Das gilt auch für die pfiffige Bildungsassistentin Frau Andrae und meinen kompetenten Trainer, Herrn Kytmannow.

Vielen Dank für alles.

Christopher-Patrick Schulz

Stichworte:

20.11.2016 | Rubrik: Bemerkungen, GBB-Aktuell | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Das Recht auf eine zweite Chance«

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2019, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich