Unser Ziel bei Ihrer Weiterbildung: Ihr neuer Job

Auf die Frage »Weshalb möchten Sie an der beruflichen Weiterbildung teilnehmen?«, lautet die Antwort meist: »Um bessere Chancen für einen neuen Job zu haben.« Genau das ist das gemeinsame Ziel der Mitarbeiter an den Standorten der GBB und der meisten unserer Teilnehmer.

Weiterbildung ist für uns nicht Selbstzweck, sondern verbessert die Möglichkeiten unserer Teilnehmer, beruflich wieder Fuß zu fassen. Sehr häufig gelingt das auch, selbst dann, wenn vor der Weiterbildung zehn und mehr Jahre ohne Berufstätigkeit lagen.

Für den Erfolg entscheidend sind dabei immer mehrere Bedingungen: Ihre fachliche Kompetenz ist wichtig und wir unterstützen Sie während der Weiterbildung dabei, diese zu verbessern. Mindestens genauso wichtig sind Ihr Auftreten und Ihre Ausstrahlung. Vermitteln Sie Ihrem Gegenüber den Eindruck, sich beruflich engagieren zu wollen? Sind Sie selbst davon überzeugt, sich für die richtige Firma und die richtige Position zu bewerben? Welche Vorteile wird der künftige Arbeitgeber haben, wenn er sich für Sie entscheidet?

Auch Soft Skills lassen sich trainieren

Nicht nur die fachlichen Fähigkeiten lassen sich verbessern. Gemeinsam mit Ihnen suchen unsere Lernbegleiter und Jobcoaches nach geeigneten Möglichkeiten für Ihr Praktikum oder Ihre Arbeitsaufnahme. Haben Sie etwas für Sie Interessantes gefunden, setzt sich ein Jobcoach mit Ihnen zusammen, um Ihre Bewerbungsunterlagen für genau dieses Arbeitsangebot passend zu gestalten. Haben Sie noch keine oder wenig Erfahrung in Vorstellungsgesprächen, trainieren Jobcoach und Lernbegleiter mit Ihnen, worauf Sie achten müssen und wie Sie am besten auftreten. Durch die Erfolge, die Sie fachlich bereits erzielt haben, nimmt auch Ihr Selbstbewusstsein zu und es gelingt Ihnen, mit der erforderlichen Sicherheit aufzutreten. Und auch in der Zusammenarbeit und im Gedankenaustausch mit Lernbegleitern und anderen Teilnehmern wird Ihnen deutlich, wie viel Sie bereits an Kenntnissen und beruflichen Erfahrungen erworben haben und wie Sie das vorteilhaft darstellen können.

Der Weg in einen neuen Job ist dabei nicht immer einfach und geht auch nicht immer schnell. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass Engagement beim Bewerben und Hartnäckigkeit sich auszahlen und schließlich zur neuen Arbeitsstelle führen.

Nachbetreuung ist kein leeres Wort

Hat es noch nicht gleich im Anschluss an Ihre Weiterbildung mit einer neuen Arbeit geklappt, haben Sie bei uns sechs Monate Nachbetreuungszeit, in der Sie nicht nur unsere Computertechnik nutzen können. Unsere Jobcoaches unterstützen Sie in dieser Zeit weiter bei der Recherche, beim Anfertigen von aussagekräftigen und genau für die jeweilige Stelle passenden Bewerbungsunterlagen und bei der Vorbereitung auf Ihre Vorstellungsgespräche. Und natürlich sprechen wir Ihnen auch Mut zu, wenn es noch nicht gleich geklappt hat.

Übrigens ist in vielen Fällen ein Praktikum ein guter Weg, um in einem Unternehmen anzukommen. Während der Zeit des Praktikums können Sie den Arbeitgeber von sich überzeugen und gleichzeitig das Unternehmen kennenlernen und prüfen, ob Sie dort richtig sind.

Sechs Monate nach dem Ende der Weiterbildung sind ca. 70 Prozent unserer Teilnehmer vom Standort Lichtenberg in Arbeit. Ein solches Ergebnis ist möglich, weil alle Kollegen und Kolleginnen am Standort sich für Ihren Erfolg verantwortlich fühlen und Sie als Team unterstützen.

Wenn Sie wollen - bald auch Sie!

07.10.2016 | Rubrik: Bemerkungen, GBB-Aktuell | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Unser Ziel bei Ihrer Weiterbildung: Ihr neuer Job«

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2019, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich