Hauswirtschaft - ein Beruf mit vielen Möglichkeiten

Sie organisieren gern? Ihre liebsten Beschäftigungen sind Kochen, Backen, Putzen und Einkaufen? Bei all dem schaffen Sie es, sich freundlich und Ihrem Gesprächspartner zugewandt zu unterhalten? Dann ist ein Beruf in der Hauswirtschaft vielleicht genau das Richtige für Sie!

Weiterbildung mit Bildungsgutschein nutzen

Ein erster Schritt dahin ist eine Weiterbildung zur Fachkraft für Hauswirtschaft bei der GBB mbH. In der Weiterbildung eignen Sie sich zunächst die notwendigen theoretischen Kenntnisse an, um gesunde Mahlzeiten zubereiten zu können, Wareneinkauf und -lagerung sinnvoll zu planen und zu organisieren, um Räume und Textilien fachgerecht und umweltschonend reinigen zu können und vieles mehr.

Allein schon beim Thema Ernährung und Essenzubereitung gilt es eine Vielzahl von Faktoren zu bedenken: Will ich Kinder versorgen oder Betreuungsbedürftige im mittleren Alter oder Senioren? Auf welche möglichen Allergien muss ich eventuell achten? Gibt es Diätvorschriften, die ich einhalten muss? Wie kann ich zur gesunden Ernährung verführen und das Essen so anrichten, dass ich damit Appetit wecke?

Ihre Aufgabe ist es also, eine Vielzahl von notwendigen Arbeiten und bestehenden Anforderungen im Blick zu behalten und dabei stets auch ein offenes Ohr für die Wünsche und Bedürfnisse der von Ihnen Betreuten zu haben. Sie sind häufig ein sehr wichtiger Gesprächspartner und können teilhaben an ihren Sorgen und Kümmernissen, aber ebenso an ihren Freuden. Auch in diesem Bereich ist Ihre Professionalität gefragt, zu der sowohl Empathie als auch die notwendige Distanz gehören. Wichtiges theoretisches Wissen dafür eignen Sie sich bei der Beschäftigung mit solchen Themen wie Gesprächsführung und Kommunikation an.

Von der Theorie in die Praxis

In der Regel bringen Sie in die Weiterbildung zur Fachkraft für Hauswirtschaft bereits viele praktische Erfahrungen aus Ihrem bisherigen Leben mit. Wenn Sie sich in der Weiterbildung die Theoriekenntnisse angeeignet haben, können Sie diese in einem Praktikum oder auch gleich in einem Arbeitsverhältnis anwenden. Manches, was Sie zuvor schon konnten, wird sich als richtig und bewährt erwiesen haben, an anderen Stellen wissen Sie nun, wie Sie es besser machen können.

Haben Sie ausreichend praktische berufliche Erfahrungen gesammelt, entscheiden Sie sich vielleicht dafür, sich noch weiter zu qualifizieren und den Berufsabschluss als Hauswirtschafter zu erwerben.

Die Einsatzmöglichkeiten im Bereich Hauswirtschaft sind vielfältig. Tätig werden können Sie beispielsweise in Senioreneinrichtungen, Wohneinrichtungen für Kinder und Jugendliche, Wohn- und Pflegeheimen für Menschen mit Handicap, Privathaushalten, Tagungseinrichtungen, Kantinen, Mensen, Jugendherbergen und so weiter.

Trauen Sie sich etwas zu, fassen Sie sich ein Herz und lassen Sie uns gemeinsam beraten, ob Hauswirtschafter ein Beruf mit Zukunft für Sie sein könnte. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail!

09.11.2015 | Rubrik: Bemerkungen, GBB-Aktuell | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Hauswirtschaft - ein Beruf mit vielen Möglichkeiten«

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2019, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich