Mit Spaß und Ideen geht's zum kreativen Gestalten

Workshop bei der GBB in Fürstenwalde

Im Rahmen der Weiterbildung in den Bereichen Pflege, Seniorenbetreuung und Erzieherausbildung fand in der GBB Fürstenwalde ein Workshop kreatives Gestalten statt. Aufgabe war es, eine Beschäftigung zu üben, die so auch in der Praxis mit Pflegebedürftigen oder Kindern zur Anwendung kommen kann.

Die Gruppe entschied sich dafür, aus Salzteig Figuren zu formen und zu gestalten. Angelehnt an die Jahreszeit entstand daraus dann ein farbenfrohes Herbstgesteck. Ungeachtet dessen durfte aber jeder seiner Fantasie freien Lauf lassen.

So hat jeder modelliert, was Fähigkeiten und Talent hergaben.
Im Vorfeld sammelten die Teilnehmer schon übers Wochenende alles, was die Natur so im Herbst bereitstellt. Da hatten wir dann Anfang der neuen Woche Kastanien, Eicheln, Tannenzapfen, Zweige und bunte Blätter zusammen. Nun fehlte es nur noch am Teig, der erst mal angesetzt werden musste. Das war schnell von Frauenhand gemacht. 500 g Salz, 500 g Mehl mit zwei Esslöffel Speiseöl durchmischen, eine Tasse Wasser hinzugeben und den Teig verkneten. Zum Schluss noch etwas Wasser, bis der Teig eine geschmeidige Konsistenz erhält. Nun heißt es kneten, bis keine Salzkristalle mehr im Teig zu spüren sind. Da waren dann Männerhände gefragt.

Jetzt konnten wir zur Tat schreiten. Alle Teilnehmer um einen Tisch, Teig in die Mitte, Sammelgut dazu und geformt, was das Zeug hält. Spaß hatten wir allemal. Gut vorstellbar, dass es den zu Pflegenden ebenso ergeht. Unter unseren Händen entstanden so manche kleine Kunstwerke, die sich vor kritischen Blicken nicht zu verstecken brauchen. Nun muss das Ergebnis unseres Schaffens, die vielen kleinen Salzteigfiguren, eine Zeit lang trocknen.

Eine Woche später und zur zweiten Runde im kreativen Gestalten konnten wir uns nun daran machen, die gebastelten Figuren farblich zu gestalten. Die fertigen Skulpturen noch schnell auf ein kunstvolles Geflecht aus Zweigen und Geäst drapiert und fertig ist das Herbstgesteck. Ich spreche mit bescheidenem Stolz, wohl auch im Namen aller Beteiligten, dass sich das Ergebnis, wie die Fotos beweisen, sehen lassen kann.

Workshop bei der GBB in Fürstenwalde

Workshop bei der GBB in Fürstenwalde

Danke für diesen Artikel, liebe Fürstenwalder GBB-Teilnehmer, und viel Spaß und Erfolg weiterhin bei uns am Standort in der Eisenbahnstraße 12.

Sie wohnen in Fürstenwalde und Umgebung und suchen eine Weiterbildung, die Sie sofort beginnen können und die Sie sicher zu Ihrem neuen Job führt? Gemeinsam finden wir bestimmt auch für Sie das passende Seminar. Kommen Sie einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Stichworte:

01.10.2015 | Rubrik: Artikel, GBB-Aktuell | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Mit Spaß und Ideen geht's zum kreativen Gestalten«

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2019, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich