Fachpraktische Wissensvermittlung einmal anders - Kochen von & für »FlexiBilis«

Kochgruppe bei der GBB in Berlin-Neukölln

Flexibles Lernen kann Spaß machen! Dies funktioniert insbesondere dann, wenn sich Teilnehmer aktiv in die Gestaltung der Unterrichtsplanung und in die Durchführung einbringen.

Am besten gelingt dies natürlich, wenn parallel zur audiovisuellen Wissensaufnahme Erlerntes und Erfahrenes unmittelbar praktisch angewendet und weitergegeben werden kann. Die freiwillige Lerngruppe »Kochen von & für FlexiBilis« ist ein Segen für das Beratungs- und Trainingszentrum Neukölln! Es handelt sich hierbei um einen ausschließlich von Teilnehmern gestalteten Teil der Lehrveranstaltung.

In einer Lerngruppe zusammengefunden haben sich Teilnehmer, die sich im Rahmen ihrer FlexiBil-Weiterbildung mit praktischen Themen rund um gesunde Ernährung befassen.

Kochgruppe bei der GBB in Berlin-Neukölln

Die überfachliche Komponente spielt hier bei uns eine bedeutende Rolle: Neben der Förderung von Gesundheitskompetenz wird speziell auf gesellschaftlichen Austausch und somit auf die Stärkung der beruflich so wichtigen Sozialkompetenz gebaut. Multikulturelle Interessen zu wahren, ist im Sinne des sozialen Leitbildes des Schulstandortes Neukölln ebenso wichtig wie die stetige Besinnung auf die Grundtugenden eines harmonischen Miteinanders: Wertschätzung, Hilfsbereitschaft, Rücksichtnahme, Ehrlichkeit und Toleranz.

Kochgruppe bei der GBB in Berlin-Neukölln

FlexiBil, so präsentiert es die Lerngruppe, ist also auch Verhaltenstraining. Und das »schmeckt« nicht nur den Teilnehmern! Beim gemeinsamen Mittagstisch am Mittwoch oder Freitag ist jeder Lernende genauso herzlich willkommen wie auch unsere Trainer sowie die Geschäfts- und Schulleitung. Und so ist es für Letztgenannte an der Zeit, wertzuschätzen und sich zu bedanken. Die GBB bedankt sich ausdrücklich und mit besonderer Empfehlung bei allen bisher Mitwirkenden für deren Engagement und Leistungsbereitschaft und regt mit ihrer Top-10-Speisekarte zum weiteren Mitmachen und/oder zum Genießen an:

Unsere Top-10-Speisekarte

  • Kuskus - frisch und locker und besser als je zuvor (ja, Couscous hätten wir auch schreiben können, aber unser Gericht schmeckte so lecker nach Kuskus ;-)
  • Russische Pelmeni mit Huhn - weich und überraschend, mit Schmand noch besser
  • Ungarisches Gulasch - voller Geschmack mit feuriger Paprika und Majoran
  • Zigarren-Börek mit roter Linsensuppe - knusperhaft und wunderbar harmonisch
  • Indisches Butterhühnchen - Lorbeer, Ingwer und Koriander machen's indisch
  • Libanesischer Petersiliensalat - Bulgur und Petersilie geben den unvergleichlichen Geschmack
  • Gemüseauflauf »Neukölln« - bleibt nicht nur als Sattmacher in Erinnerung
  • Türkische Tortellini mit Hackfleisch - herzhaft mit Tomaten und Kräutern der Provence
  • Rote-Beete-Suppe - einfach schön rot
  • FlexiBil-Nudeln mit Tomatensoße - mit Basilikum und sonnengereiften Tomaten delikat

Stichworte:

28.11.2014 | Rubrik: Artikel, GBB-Aktuell | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Fachpraktische Wissensvermittlung einmal anders - Kochen von & für »FlexiBilis««

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2019, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich