Die Berliner Messe Marktplatz Bildung präsentierte, was in ist!

Mitarbeiter der GBB auf der Messe im KOSMOS

Mit dem Sonderthema »Gut, dass du da bist - Perspektiven in Pflegeberufen« bewarb die Berliner Bildungsmesse Marktplatz Bildung ihre 20. Auflage. Auch die GBB mbH war mit einigen Mitarbeitern wieder vor Ort, um für ihre Weiterbildungen in der Pflege und in anderen Berufsfeldern zu werben.

Diesmal ging es auch darum, für unsere Klientel zu erkunden, was aktuell den Reiz an der Pflege- und Betreuungsarbeit ausmacht. Fachkräfte in der Pflege sind rar - und vor allem solche, die langfristig mit Zufriedenheit, Selbstlosigkeit und genügend Stehvermögen dabei sind.

Hinzu kommt der hohe Qualitätsanspruch der Pflegebedürftigen und -angehörigen. Dienstleistungsmentalität ist auch in diesem Berufsfeld gefragter denn je.

Aus dem vielfältigen Angebot der Messe haben wir für Sie auf den Punkt gebracht, welche sieben Gründe für einen beruflichen Neueinstieg in der Gesundheitsbranche sprechen:

  • Nirgends sind die Jobchancen größer als in der Pflege. Und sie werden noch größer! Denn der demographische Wandel lässt die Anzahl der Pflegebedürftigen weiter steigen.
  • Um ihren Wohnort mal einen Radius von nur einem Kilometer aufgespannt? Sie werden überrascht sein, wie viele Einrichtungen potenzielle Arbeitgeber für Sie darstellen. Und wetten, dass die suchen ...?!
  • Wer selbst pflegebedürftige Angehörige hat, weiß, wie schnell Krankenhäuser ihre Patienten wieder entlassen und wie sehr professionelle Pflege am Geldbeutel und in seiner Organisation an den Nerven zehrt. Wieso also nicht selbst wissen, wie man fachmännisch sorgt und betreut?
  • Das Gesundheitsbewusstsein explodiert. Damit steigt neben dem Bedarf an Rehabilitation auch der Bedarf an Prävention. Bleiben also rundum den Pflegebereich weitere Möglichkeiten, sein Spezialwissen beruflich einzusetzen.
  • Befinden sich Körper und Geist in Balance, kann der Pflegeberuf die Erfüllung für das Leben bringen. Denn was ist schöner, als anderen Menschen zu helfen und die Freude darüber jeden Tag mit nach Hause zu bringen?
  • Warum nicht ihr Wissen an andere weitergeben und damit Geld verdienen? Es liegt auf der Hand, dass ein großes Potenzial in weiten Teilen der Bevölkerung vorhanden ist, notwendiges fachpraktisches Wissen zu erfahren. Kommt nicht fast jeder Mensch irgendwann mal in eine Betreuungssituation?
  • Wenn irgendwo öffentliche Mittel ausgeschenkt werden, dann genau für diesen Sektor. Nirgendwo sonst wird man sich wohl auch in Zukunft gefördert weiterbilden können. Und die Wege für höherwertige Qualifizierungen stehen einem im weiteren Werdegang stets offen.

Mitarbeiter der GBB beraten Bildungssuchende

Diese sieben Gründe und noch mehr sprechen dafür: Haben Sie eine soziale Ader in sich entdeckt? Sind Sie belastbar? Stellen Sie sich gern neuen Herausforderungen? Und bilden Sie sich gern in angenehmer Lernatmosphäre weiter? Dann kommen Sie zu uns. Wir bieten Ihnen in Neukölln, im Wedding, in Lichtenberg und natürlich auch in unserem Brandenburger Standort Fürstenwalde (Spree) Ihren Einstieg in den Arbeitsmarkt als:

  • Servicekraft für Seniorenbetreuung,
  • Fachkraft für Pflege und Betreuung inkl. Pflegebasiskurs oder
  • Pflegehilfskraft mit hauswirtschaftlicher Zusatzqualifizierung.

Fast 40 Senioren- und Pflegeeinrichtungen allein in der näheren Umgebung unseres Beratungs- und Trainingszentrums Berlin-Neukölln sind eine gute Empfehlung, sich bei Interesse einfach mal unverbindlich bei uns beraten zu lassen! Wir freuen uns auf Sie!

17.04.2014 | Rubrik: Artikel, GBB-Aktuell | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Die Berliner Messe Marktplatz Bildung präsentierte, was in ist!«

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2019, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich