Ernährungsberater/-in - ein Beruf mit Zukunft!

Zur Fortbildung und Qualifizierung von Nordhessen nach Berlin oder warum ich bei der GBB mbH lerne!

Alexander Küch hat einen weiten Weg auf sich genommen, um bei uns in Berlin-Lichtenberg lernen zu können. Sein Jobvermittler in Nordhessen und seine eigene umfangreiche Internetrecherche brachten ihn zu »FlexiBil« und damit zu uns nach Berlin. Aber was sollen wir groß erzählen - lassen wir Herrn Küch doch lieber selbst zu Wort kommen:

Für mich stellt sich der Ernährungsberater als ein Beruf mit Zukunft und vielfältigen Möglichkeiten dar. Als Koch ist das Thema Ernährung für mich schon immer sehr präsent und es gibt ständig Neues zu lernen und zu entdecken, sei es eine neue Obstsorte oder ein neues Produkt aus dem Bereich Lebensmittel. Mein Ziel ist es, immer Neues kennenzulernen und zu verarbeiten und auch darüber zu kommunizieren. Was gibt es Schöneres, als ein aktuell auf den Markt gekommenes Produkt zu analysieren und zu testen, ein neues Rezept auszuprobieren und sich daran zu erfreuen, wenn es anderen Menschen schmeckt?

Aber warum nicht weiter als Koch arbeiten? Seit mehr als 20 Jahren leide ich an einer chronischen rheumatischen Erkrankung; das Arbeiten in der Küche fällt mir immer schwerer. Es wurde also Zeit, etwas Neues zu probieren, mich zu verändern. Durch meinen Jobvermittler bekam ich den ersten Hinweis auf die GBB mbH in Berlin. Aufgrund meiner Vorkenntnisse im Bereich der Gastronomie, Lebensmittel und Ernährung sowie meine Vorkenntnisse im kaufmännischen und verkäuferischen Bereich lag es nahe, eine beratende Tätigkeit im Bereich der Ernährung anzustreben.

Ich begann also, im Internet zu recherchieren: Welche Berufsfelder gibt es, welche Bildungsträger bieten eine individuelle Ausbildung und arbeiten praxisorientiert.

Immer wieder stieß ich bei meinen Suchanfragen auf die GBB mbH und auf »FlexiBil«, das individuelle Lernsystem, denn ich wollte nicht von der Pike auf neu lernen, sondern ich wollte mich gezielt weiterbilden, bereits erworbenes Wissen integrieren und nicht doppelt lernen. Hier kam mir das FlexBil-Lernsystem sehr entgegen. Bei der GBB mbH kann ich mir meine Lernziele selber individuell zusammenstellen und somit flexibel lernen. Für mich stand die Entscheidung schnell fest: Bei der GBB mbH bin ich gut aufgehoben und betreut. Nach zwei persönlichen Gesprächen mit der Schulleiterin Frau Koster in Berlin war es dann soweit, ich hatte meine persönliche Qualifizierung zum Ernährungsberater zusammengestellt und seit Januar 2013 bin ich nun in Berlin am Ort der Weiterbildung. Die Aufnahme bei der GBB war sehr persönlich und freundlich, alle Dozenten sind hilfsbereit und engagiert, ich fühle mich hier an meinem neuen PC-Lernarbeitsplatz sehr wohl und gut aufgehoben.

Und so bin ich von Nordhessen nach Berlin gekommen, um mich als Ernährungsberater zu qualifizieren. Außerdem habe ich hier auch noch die Möglichkeit bekommen, mich parallel bei der GBB auf die Ausbildereignungsprüfung bei der IHK vorzubereiten, ganz individuell und flexibel.

Vielen Dank GBB - Ihr Alexander Küch

Vielen Dank Ihnen, lieber Herr Küch, und viel Erfolg bei Ihrer ganz individuellen Weiterbildung zum Ernährungsberater und bei der Vorbereitung auf die AEVO!

Ernährungsberater/-in - ein Beruf mit Zukunft

Der Ernährungsberater vermittelt Klienten in Einzel- oder Gruppenberatungen Informationen über ernährungsphysiologische, biochemische und allergologische Zusammenhänge der täglichen Ernährung. Ferner beinhaltet eine ganzheitliche Ernährungsberatung die Aufklärung über die Struktur von Lebensmitteln und deren Herstellung und Verarbeitung. Aber auch die soziologischen Aspekte wie Essverhalten, Lebensführung, Körperbewusstsein und Sport fallen in das Aufgabengebiet der Ernährungsberatung. Dabei ist zu beachten, dass sich die Ernährungsberatung ausschließlich an gesunde Personen in besonderen Lebenssituationen (z. B. Übergewicht, Schwangere, Kleinkinderernährung, Sportler), an Personen mit Risikofaktoren (Diabetes mellitus, Herzkreislauf usw.) oder an Personen, die ihr Essverhalten nachhaltig ändern möchten, wendet. Alle genannten Personenkreise bieten ein vielfältiges Beratungsfeld für Ernährungsberater. Ein weiterer Themenschwerpunkt der Ernährungsberatung ist die Prävention von Gesundheitsproblemen, ausgelöst durch eine falsche oder einseitige Ernährung und die dadurch resultierenden sogenannten Zivilisationskrankheiten.

Gesunde Lebensmittel

Ansatzpunkte für eine ganzheitliche und präventive Ernährungsberatung gibt es viele, sowohl bei privaten Personen (Gewichtsab- oder Zunahme, Gesundheitsvorbeugung), in öffentlichen Einrichtungen wie Schule, Gemeindenetzwerk, Familienbildungsstätten, Gesundheitszentren der Krankenkassen, um nur einige zu nennen. Ein weiteres Betätigungsfeld liegt in Unternehmen, denn immer mehr Institutionen und Betriebe setzen auf die gesundheitliche Aufklärung ihrer Mitarbeiter und deren Familien, denn der Ausfall durch ernährungsbedingte Krankheiten verschlingt bei den Unternehmen heute Millionenbeträge. Hier heißt es für den Ernährungsberater, konsultativ zu beraten und tätig zu werden.

Schon der griechische Arzt und Philosoph Aristoteles beschäftigte sich in seinen Lehren mit dem Thema gesunde Lebensführung und Ernährung. Aber wie schon in der Antike besteht auch heute noch oder sogar vermehrt der Aufklärungsbedarf bei der Bevölkerung zu dem Thema gesunde Ernährung und richtiges Essverhalten. Die Nachfrage an Beratungsangeboten für eine ausgewogene und gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil ist hoch wie nie.

Bei der GBB mbH bieten sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten für eine neue berufliche Zukunft oder auch ein zweites Standbein.

Mehr Informationen erhalten Interessenten direkt bei uns. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein persönliches Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!

Stichworte:

18.01.2013 | Rubrik: GBB-Aktuell, Seminare, Titel | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Ernährungsberater/-in - ein Beruf mit Zukunft!«

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2019, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich