Unser Praktikum auf Kreta - Jugendliche aus Ludwigsfelde sammeln Erfahrungen im Ausland

Praktikum auf Kreta

Und wieder geht für einige Jugendliche des IdA-Projektes »Labyrintus« ein wichtiger Abschnitt zu Ende.

Im Juni 2011 haben die jungen Frauen und Männer an unserem Standort Ludwigsfelde mit der Vorbereitung auf das Auslandspraktikum begonnen. Im September hieß es, Abschied nehmen von Zuhause für 8 Wochen. Einige Teilnehmener entschieden sich für Wien, andere für Kreta. Hier sind die Erfahrungen von der griechischen Insel:

Am 30.08.2011 begann für uns die Reise in ein anderes Land, in dem wir arbeiten und eine fremde Kultur kennenlernen sollten. Keiner von uns wusste, was uns dort erwartet und wir waren alle sehr aufgeregt, was wohl auf uns zukommen würde. Die ersten Tage unseres Praktikums begannen mit wundervollem Wetter. Wir lernten unsere Chefs und Kollegen kennen und begannen unsere Arbeit.

Wir, das sind vier junge Leute, die im Herbst ihr Praktikum auf Kreta in verschiedenen Bereichen durchgeführt haben:

  • Steffen, der bei einer Autovermietung arbeitete,
  • Candy, der sich für eine Holzwerkstatt entschieden hatte,
  • Natalia, die in einer Computerwerkstatt arbeitete und
  • Steven, der sich entschieden hatte, in einem 4-Sterne-Hotel als Hausmeister zu arbeiten.

Steven

Die Arbeit machte uns sehr viel Spaß und alle Leute auf Kreta waren super nett und höflich.
Meine Hauptaufgabe bestand darin, den Strand- und Gartenbereich sauber zu halten. Ich war verantwortlich für die Strandliegen, die jeden Morgen neu aufgestellt werden mussten. Außerdem pflegte ich die Palmen, mähte den Rasen und jätete Unkraut. (Steven, rechts im Bild)

Neben der Arbeit hatten wir natürlich auch Freizeit, in der wir die Zeit am Strand, der gleich um die Ecke war, verbrachten und die Insel Kreta näher erkundeten.

Nathalia

Steven und Steffen

Leider musste uns Candy nach den ersten zwei Wochen schon wieder verlassen, da es ihm gesundheitlich nicht so gut ging. Die nächsten sechs Wochen haben wir viel erlebt und sehr nette Leute kennengelernt. Wir haben alle vor, wieder zurückzukommen, hier feste Arbeit zu finden und hier zu leben. Als die Zeit ranrückte, Kreta zu verlassen, wurden wir gefragt: ‚Freut ihr euch, wieder nach Hause zu kommen?' Und alle verneinten das!

Es war ein sehr schönes und interessantes Praktikum für jeden von uns.
Wir haben uns in das Land und die Leute verliebt. Danke für diese Chance!

Ihr wohnt im Land Brandenburg, seit ohne Arbeit und unter 30? Ihr habt Lust auf ein Praktikum im Ausland, um eure Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern? Meldet euch bei uns! Im Februar 2012 geht der nächste Durchgang los.

03.11.2011 | Rubrik: Artikel, GBB-Aktuell, Projekte | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Unser Praktikum auf Kreta - Jugendliche aus Ludwigsfelde sammeln Erfahrungen im Ausland«

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2019, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich