PerScreen liefert eine Erkenntnis über dich selbst - mach was draus!

Ein Workshop, der es in sich hatte, fand am 25. März 2011 in unserem Beratungs- und Trainingszentrum Berlin-Lichtenberg statt.

Mit den oben stehenden Worten verabschiedete sich Herr Prof. Dr. Matthias Scharlach am späten Freitagnachmittag.

Seit mehreren Jahren verwenden wir die Persönlichkeits-Profil-Analyse »PerScreen« als ein Mittel, um unsere Teilnehmer schneller und besser kennenzulernen und sie ihren Stärken und Kompetenzen entsprechend beim Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt zu unterstützen. In regelmäßigen Abständen holen wir den geistigen Urheber des Analyse-Instruments zu uns nach Berlin, um Fragen loszuwerden, Einsatzgebiete abzusprechen und unsere Interpreter zu schulen.

Matthias Scharlach und PerScreen-Mitarbeiter

Thomas Rauh und Matthias Scharlach im Gespräch

Bei diesem Workshop waren neben Mitgliedern der Geschäftsleitung der GBB auch zwei Mitarbeiter der Firma PerScreen.Net - Personalentwicklung GmbH dabei, zu deren Hauptgeschäftsfeld Vertrieb und Umgang mit der Kompetenzanalyse »PerScreen« gehören, wie der Name der Firma unschwer erkennen lässt.

Ausführlich gab Prof. Scharlach Auskunft zur Entwicklung und Entstehung von »PerScreen« sowie zum wissenschaftlichen Hintergrund und beantwortete geduldig alle Fragen, die sich in den letzten Wochen bei der intensiven Arbeit mit dem Test ergeben hatten.

Eine Besonderheit von »PerScreen« gegenüber anderen ähnlichen Kompetenzanalysen ist z. B. die, dass es als dreidimensionales Verfahren auch Temperamentseigenschaften einer Person berücksichtigt, die Entscheidungsprozesse immer mit beeinflussen. Seit 1997 ist »PerScreen« als Persönlichkeits-Profil-Analyse-Instrument zunächst bei Wirtschaftsunternehmen und Arbeitsagenturen im Thüringer Raum im Einsatz. Im Laufe der Zeit kamen Unternehmen und Bildungsträger in anderen Bundesländern dazu. Tausende Screenings wurden inzwischen durchgeführt und halfen dabei, bestehende Teams oder Bewerbungsunterlagen zu optimieren oder auch ein geeignetes Tätigkeitsfeld für einen Bewerber zu finden.

Entwickelt wurde »PerScreen« von 1991 bis 1996 nach umfangreicher Recherche existierender Analyseinstrumente und ausführlichem Studium theoretischer Grundlagen. 600 Unternehmen wurden befragt. Aus 300 insgesamt genannten sozialen und persönlichen Eigenschaften wurden 22 herausgefiltert, die alle Unternehmen gleichermaßen als wichtig und entscheidend für ihre Mitarbeiter erachteten. Zahllose Referenzstichproben und Tests ließen letztlich den vorliegenden Fragebogen entstehen.

Weitere Informationen zu »PerScreen« finden Sie bei uns unter Projekte und natürlich auch auf den Seiten der PerScreen.Net GmbH.

28.03.2011 | Rubrik: Bemerkungen, GBB-Aktuell, Projekte | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »PerScreen liefert eine Erkenntnis über dich selbst - mach was draus!«

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2019, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt, Impressum, Datenschutz
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich