»FlexiBil-Kintopp«: Neue FlexiBil-Rubrik am Standort Lichtenberg

Ein neues Element unserer begleitenden Angebote bei FlexiBil ist der wöchentlich stattfindende »FlexiBil-Kintopp«.

Hier bieten wir unseren Teilnehmern die Möglichkeit, Lernfortschritte nachhaltig zu integrieren, indem wir moderierte Sachfilme sequenzweise einsetzen. So verknüpfen wir erlerntes Wissen mit veranschaulichenden Beispielen und den Fachdiskussionen während der Vorführung zwischen Teilnehmern und Trainern.

Einen kurzen Eindruck hat uns die Teilnehmerin Frau Claudia G. zum Lehrfilm »Körpersprache - nonverbale Kommunikation« dargelegt:

Thema Körpersprache - Verständigung ohne Worte

Herr Körner moderiert den Lehrfilm

Bei der Körpersprache kommt es nicht immer darauf an, was jemand sagt oder zu bieten hat. Manchmal sagt einem die Körpersprache viel mehr über jemanden. Für Bewerbungsgespräche ist es meist von Vorteil für einen Arbeitgeber, auch mit der Beurteilung der Körpersprache des Bewerbers herauszufinden, ob er für die zu besetzende Position der Richtige ist. In Verkaufsgesprächen muss der Verkäufer dagegen ein selbstsicheres Auftreten vorweisen. Jegliche Unsicherheit oder nervöses Handeln in Gestik und Mimik können den Käufer negativ stimmen.

Für mich war das ein sehr interessantes Thema, welches wir im nächsten Workshop in Rollenspielen praktisch erproben werden.

Stichworte:

25.06.2012 | Rubrik: Bemerkungen, GBB-Aktuell, Seminare | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »»FlexiBil-Kintopp«: Neue FlexiBil-Rubrik am Standort Lichtenberg«

Schreiben Sie uns ...

Copyright © 1990-2014, GBB - Gesellschaft für berufliche Bildung mbH | Kontakt & Impressum
einfach Bildung & Beratung - Design & Konzept: agentur einfachpersönlich